Wer finanziert die VOTO-Studien?

Die Schweizerische Bundeskanzlei finanziert die VOTO-Studien. Sie hat im Namen des Bundesrates eine öffentliche Ausschreibung für die Durchführung der VOTO-Studien gemacht und daraufhin das Forschungsinstitut FORS, das Zentrum für Demokratie ZDA und das Befragungsinstitut LINK beauftragt, die Umfragen durchzuführen.

Wer finanziert die VOTO-Studien?